Bundesfohlen Championat 2020 fest in bayrischer Hand

 

Road Trip! Das dachten sich Züchterin Sabine Gruner aus Ellgau und die frisch gebackene Paint Horse Mama Hanna Fohrer. Die lange Reise führte die Fränkin mit ihrer "Schoki" auf das Bundesfohlen Championat nach Hessen.

Nach einer hervorragenden Wertnote bei der Fohlenschau, war spätestens klar die ist geil. "Ja, hop -das macha mer". Auch Alexandra Rauh aus dem Allgäu, nahm mit ihrem Team und der bildschönen SQ JustLikeDancin, aus der erfolgreichen Showstute SQ Starlet Cash die Einladung an. Alex faszinierte mit ihrem Nachwuchs schon auf der diesjährigen German Paint. 

Team Schoki verließ Freitagmittag das sonnige Bayern und hieß den hessischen Regen willkommen. Nachdem Sabine mit gekonnten Offroadkenntnissen die hessischen Serpentinen mit dem Hänger gemeistert hatten, kamen das Team am Vortag auf dem schönen Hof der Familie Boethe in Hauntal-Holzheim an.

Nun konnten sich Mutter und Kind in Großraumwohnung vom Straßenlambada erholen und die Ladys vom Team Schoki bereiteten sich Road Trip gemäß in einer hessischen Taverne auf den morgigen Tag vor.

Samstag früh legte das Team mit vollem Enthusiasmus los. Die Fohlenmähne sollte gebändigt werden. Dank Bradingcoiffeur Becca lag alles am Platz. Dann noch schnell ein leckerer Kuchen in den Mund geschoben, ein kleines Ratscher'l hier und da selbst die Sonne strahlte allen entgegen. Wirklich allen, auch den hessischen Gribbelmücken, diese erlebten ihren zweiten Sommer und machten die Set ups der Fohlen zu wahren sportlichen Herausforderung.

 

Dennoch meisterten die beiden Stutfohlen

 

Only Hot Chocolate (Sire: Only Invitational Dam: Invitation Miss) gezüchtet von Sabine Gruner  in Besitz von Hanna Fohrer, die sich mit einer Wertnote von 8,15 qualifzierte und

 

SQ JustLikeDancin (Sire: SQ Justified Dam: SQ Starlet Cash) gezüchtet und im Besitz von Alexandra Rauh, die sich mit der Wertnote 8,0 qualifizierte ihren Einsatz bravourös. 

 

Der Titel Bundesfohlen Championats Sieger der Stutfohlen ging an Team Allgäu. Somit blieb dieser Titel seit 2014 in bayrischer Hand. Ein verdienter Sieg der wunderschönen Stute von Alexandra Rauh. Der PHCG Bayern ist stolz, wiederholt die besten Fohlen der Deutschen Paint Horse Zucht zu haben. Platz drei ging an Team Schoki. Eines ist sicher von beiden Teams wird Bayern noch viel hören. 

 

Vielen Dank an Hanna für ihren Reisebericht, den Veranstalter PHCG, Fam. Boethe für den Austragungsort und den Kuchen sowie den 2 Team für die Vertretung der Bayern auf dem Bundesfohlen Championat. Wir freuen uns auf nächstes Jahr, wenn wieder ein Bayer sich auf die Reisen macht. 


MALWETTBEWERB

2020 ist ein besonderes Jahr, bei dem vieles anders ist. Manchmal geht es nicht ohne Veränderungen, aber nicht alle davon sind schlecht.

 

Auch wir wollen uns verändern, die Bayern Paint sucht für 2021 ein neues Logo. Malt, klebt, zeichnet, gestaltet uns ein neues Logo auf unserer Vorlage. Es winken tolle Preise, das Siegerlogo wird unser neues Bayern Paint Logo. JEDER kann mitmachen! ,

Postet euer kreatives Ergebnis mit eurem Namen und Alter unter den Facebook Beitrag "Malwettbewerb"

und schickt ein Foto dessen an:

2jasminschuster@gmail.com

Bitte das Original gut aufheben, wir brauchen die bestmögliche Auflösung zur Programmheftgestaltung.

Einsendeschluss ist der 1.11.2020

Viel Spaß und viel Erfolg

 

Weitere Informationen und Fragen zum Wettbewerb könnt ihr direkt an Jasmin Schuster unter der oben genannten E-Mail schicken.

Download
BayernPaint2021_Coloring.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB